Seit der Bekanntgabe der Insolvenz von Thomas Cook ist die Vorfreude vieler Erholungsuchender geplatzt. Bis zu 800.000 deutsche Kunden sollen von der Insolvenz betroffen sein. Welche Auswirkungen hat das auf den Veranstaltermarkt in Deutschland? Und wie steht es um das Vertrauen der Kunden aus? Wie werden sich die Kontingente und Preise entwickeln, da nun ein ehemaliger großer Spieler nicht mehr am Tisch sitzt?

Diesen Fragen ist der Travel Industry Club in der letzten Woche in Frankfurt bei einem interessanten Networking mit Branchenexperten nachgegangen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here