Die erfolgreiche „Start-up Night“ des VIR und des TIC findet auch 2020 zusammen mit dem TIC Austria satt. Geplant war der Abend in Wien für den 1. Oktober, wegen steigender Fallzahlen in Wien wurde die Veranstaltung nun virtuell durchgeführt.


Im Rahmen von sechs virtuellen und persönlichen Start-up Nights erhalten Gründer mit innovativen Produkten und Services die Möglichkeit ihre Konzepte in Form von „Pitchs“ zu präsentieren. 
Voraussetzung ist, dass die Unternehmen Produkte oder Dienstleistungen anbieten, welche in der Travel Industry Anwendung finden. Ziel ist es, am Ende des Jahres das „Travel Start-up 2020“ zu ehren.

HIER eine Aufzeichnung des virtuellen Events vom 01.10.2020

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here