Die Künstliche Intelligenz war DAS Thema beim Travel Technology Symposium 2019

0

Travel Technology Symposium in Kronberg: Neben Steven van Belleghem berichtete Prof. Dr. Antonio Krüger vom weltweit größten Zentrum für Forschung und Anwendung der Künstlichen Intelligenz (dem DFKI) über KI und Fortschritte in der Robotik (Industrie 4.0). Vertreter von Firmen aus dem Silicon Valley, aus China und aus Europa sind zu Wort gekommen und haben ihre Lösungsvorschläge präsentiert. Dabei wurden auch Beispiele und Anwendungen aus der Reiseindustrie aufgeführt, wie etwa Google Assistant in Kombination mit Flixbus, oder KI-Anwendungen bei Microsoft, Expedia und Oracle. Darüber hinaus wurden die Strategie von AliCloud, die Kooperation zwischen der Restaurant-Reservierungsplattform Quandoo und WeChat, Anwendungen im Business Travel bei Comtravo und im Support Bereich bei next id oder das Digital Twin Konzept vom Mackevision, des Weltmarktführers für Computer Generated Imagery (CGI) vorgestellt. Während der Mittagspause wurden zudem „Innovations to touch“ gezeigt, etwa Virtual Reality in der täglichen Anwendung und Eindrücke aus China.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here